christophmueller.org

Student, Skåne, Silicon, Stuff...

Dapper Drake Mit Meinem X20

Im Moment spiele ich mit einer Vorabversion (fly 4) von Ubuntu Dapper Drake herum - hier an dieser Stelle nun ein erster kleiner Kurztest. Die Installation lief sauber und Problemlos wie von Ubuntu gewohnt. Einige Unterschiede zu Breezy fallen auf - Die Energiesparoptionen sind sofort aktiviert, ein kleiner Deamon in der Leiste zeigt die aktuellen Energieeinstellungen an und man kann sehr komfortabel die einzelnen Events konfigrieren. Am meisten verwunderte mich das der SD-Kartenleser wieder Erwarten funktioniert - eine eingesteckte Karte wird automatisch eingebunden und erscheint unter Orte mal schauen wie ich meinen eigenen Kernel auch noch dazu bekomme…to be continued…

Comments